Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Was, wie - SDG? Wie wir eine gerechte Zukunft für alle schaffen können

20. 02. 2023 bis 24. 02. 2023

Ein Seminar für junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren

 

Das Seminar auf einen Blick:

  • Was hilft uns, angesichts der vielen Krisen - Klimakrise, Energiekrise und Krieg - nicht zu verzweifeln? Was möchten wir verändern und wie finden wir den Mut dazu? Und welche Menschen und Aktionen motivieren uns, eine bessere Zukunft zu gestalten?
  • Wie können wir politisch wirksam werden, damit unsere Zukunft nachhaltiger und gerechter wird und ein gutes Leben für alle möglich ist?
  • Wie hängen Klimakrise und Ungerechtigkeiten auf der Welt mit meinem Alltag zusammen? Hintergründe verstehen, um aktiv Wandel vorantreiben zu können!

 

In unserem Seminar soll es nicht nur darum gehen zu diskutieren, was jede:r von uns als Einzelperson für eine gerechtere und nachhaltigere Zukunft tun kann, sondern wie wir das gemeinsam als Gesellschaft und auf politischer Ebene erreichen können. Wir möchten verstehen, was Nachhaltigkeit mit Gerechtigkeit zu tun hat - zwischen den Geschlechtern, innerhalb einer Generation, zwischen den Generationen und zwischen dem Globalen Norden und dem Globalen Süden.

 

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDG) können uns dabei helfen und wir schauen uns konkret an, wie das gehen soll! Außerdem möchten wir voneinander lernen und schauen, wie wir uns aktiv für weniger Diskriminierung und Ungleichheiten einsetzen können!

 

Was noch?

  •    5 Tage mit Vollverpflegung und Übernachtung in der Villa Fohrde
  •    die Natur und das leckere Essen genießen
  •    Kanu fahren, Spieleabende, Lagerfeuer und auf was ihr sonst noch Lust habt


Tauschglück und Glückstausch

Bei uns in der Villa kannst Du ins Tauschglück Dinge bringen, die Du nicht mehr brauchst, und mitnehmen, was Dir gefällt - Spielzeug, Deko oder einen schönen Film: tauschen statt wegwerfen!

Der Glückstausch direkt daneben lädt zum Tauschen von Momenten ein, die Dich zufrieden gemacht haben, weil sie nachhaltig waren.
Für jede:n zugänglich im Eingangsbereich neben dem Fahrradunterstand.

 

Leitung:
Susanne Albani, Jugendbildungsreferentin Villa Fohrde und Projektleitung "Wir gestalten Zukunft - Nachhaltig inklusiv gedacht"
Anmeldung und Teilnahmebeitrag auf Anfrage über

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

05. 12. 2022 bis 07. 12. 2022

 

08. 12. 2022 - 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr

 

16. 12. 2022 bis 18. 12. 2022

 

Galerie