Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Andere Schwerpunkte

Neben dem Arbeitsschwerpunkt „Klimakrise und sozial-ökologische Transformation“ bieten wir auch gerne Seminare zu unter anderem folgenden Themen an. Bei Interesse schreiben Sie unserer Jugendbildungsreferentin Susanne Albani:

 

Erinnerung an die NS-Patient*innenmorde/ Selbstbestimmt-Leben-Bewegung

In Kooperation mit der „Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie-Morde“ und der „Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden“ finden auf Anfrage auch Seminare zur Geschichte des Nationalsozialismus und den Patient:innenmorden sowie zur Geschichte der DDR statt. Darin setzen wir uns mit folgenden Fragen auseinander:

•    Was waren die Patient:innenmorde der Nationalsozialist:innen? Und wie wurde nach 1945 mit dieser Geschichte umgegangen?
•    Welche Verfolgung haben Menschen erlebt, die als „behindert“, „psychisch krank“ oder „asozial“ bezeichnet wurden? Wie haben sie für ihre Rechte gekämpft?
•    Was bedeutet diese Geschichte von Ausgrenzung und Verfolgung heute für uns?

 

 

Demokratische Mitbestimmung und gesellschaftliche Vielfalt

Im Seminar geht es um Grundlagen des demokratischen Miteinanders, die gleichermaßen auch für das Zusammenleben in der Gesellschaft gelten: demokratische Prinzipien, Verhältnis zwischen Mehrheit und Minderheit, Grundrechte, Freiheit und demokratische Entscheidungsfindung.

 

Übungen aus dem Seminarprogramm Betzavta (hebräisch: Miteinander) bieten Lernräume durch erfahrungsorientierte und spielerische sowie kognitive Aktivitäten die dazu anregen, die eigene Haltung zum Miteinander in der Demokratie als Lebens- wie auch als Gesellschaftsform immer wieder neu zu reflektieren.

Die Aktivitäten bieten demokratierelevante Reflexionsmöglichkeiten und laden dazu ein, Handlungsalternativen für ein demokratisches Miteinander auszuprobieren. Dabei geht es auch um Fragen wie Gruppenzugehörigkeit, Machtverhältnisse in Gruppen und Identität im Spannungsfeld zwischen Zugehörigkeit und Abgrenzung.

 

 

Kreative Sommerwoche zu wechselnden Themen in internationaler Gruppe auf Englisch und auf Deutsch

 

Mit Voice- und Schreibworkshops, kreativen und biografischen Schreibexperimenten, Performancekunst und Körperarbeit wird in Ressonanz mit den Anderen der eigenen (politischen) Stimme Ausdruck verliehen.

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

27. 05. 2024