Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Bäume im Harz. Ein Auslaufmodell? ab 9.5. online

Bäume im Harz. Ein Auslaufmodell? ab 9.5. online (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Bäume im Harz. Ein Auslaufmodell? ab 9.5. online

Es geht in den Harz und die Frage eines Waldsterbens oder Waldwandels beschäftigt uns in dieser Folge. Dieses Mal gibt es (ab 9.5. 10.00 Uhr) auch ein YouTube-Video mit vielen Bildern aus dem Harz und Videoeindrücken. Mit dabei sind Michaela Nitzsche von der Tourismus GmbH Wernigerode, ein Parkranger und ein Überraschungsgast.

 

Link zur Folge auf Spotify (ab 9.5.)

 

So fasst unsere Vicky die Folge zusammen: "In dieser fesselnden Podcastfolge wird die Zukunft der Wälder im Harz auf packende Weise erkundet. Die Diskussion dreht sich um die vielfältigen Aspekte des Naturschutzes, nachhaltigen Tourismus und den Erhalt der einzigartigen Umwelt des Harzgebirges. Durch fundierte Einblicke in Themen wie den Naturpark, die Rolle der Ranger, den Brocken und sogar die traditionelle Dampflok wird ein facettenreiches Bild gezeichnet. Die Sprecher präsentieren nicht nur Fakten, sondern bringen auch ihre persönlichen Erfahrungen und Leidenschaften für die Natur des Harzes ein, was die Folge besonders mitreißend macht. Der Zuhörer wird dazu angeregt, über die Bedeutung des Erhalts dieser wertvollen Umgebung nachzudenken und wie jeder Einzelne dazu beitragen kann. Durch eine gelungene Mischung aus Informationen, Unterhaltung und Reflexion bietet diese Podcastfolge eine inspirierende Reise durch die Wälder des Harzes und regt dazu an, über die Zukunft dieser einzigartigen Landschaft nachzudenken."

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

06. 07. 2024 - Uhr