Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Fast fashion, slow down for a change!

22. 04. 2024 bis 26. 04. 2024

Wie wir eine gerechte Zukunft für alle schaffen können - ein Seminar zu den Themen Klimagerechtigkeit & kritischer Konsum für junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren

Um was geht's?
•    Was hat mein T-Shirt mit Klimagerechtigkeit zu tun?
•    Wie können wir unseren Konsum verändern, um eine gerechtere Zukunft für alle zu gestalten?
•    Und was muss sich verändern, damit wir als Gesellschaft aktiv Wandel vorantreiben?

Klimagerechtigkeit bedeutet, dass die Lasten des Klimawandels gerecht verteilt werden - zwischen Ländern des Globalen Südens und des Globalen Nordens sowie innerhalb einer Generation, zwischen den Generationen und zwischen den Geschlechtern. Wir wollen uns in dem Seminar anschauen, wie Dinge des alltäglichen Lebens, also zum Beispiel unser T-Shirt einen Unterschied für mehr Klimagerechtigkeit machen können. Wo werden diese Dinge produziert? Wie viele Menschen sind daran beteiligt und zu welchen Bedinungen arbeiten sie? Und wie viel CO2-Emmissionen werden durch meine Kleidung eigentlich ausgestoßen?

Was noch?
•    5 Tage mit Vollverpflegung und Übernachtung in der Villa Fohrde
•    Aktiv werden, Natur erleben und offener Raum für eigene Ideen & Wünsche
•    Kanu fahren, Spieleabende, Lagerfeuer und auf was ihr sonst noch Lust habt


Leitung:
Susanne Albani, Jugendbildungsreferentin Villa Fohrde und Projektleitung "Wir gestalten Zukunft - Nachhaltig inklusiv gedacht"
N.N.

 

Anmeldung und Teilnahmebeitrag auf Anfrage über

 

 

Veranstalter

Villa Fohrde e.V.

August-Bebel-Str. 42
14798 Havelsee OT Fohrde

(033834) 50282

E-Mail:
www.villa-fohrde.de

 

Veranstaltungen