Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einfach machen?! Wie wir (Bildungs)Häuser nachhaltig gestalten können

26.01.2021 um 18:00 Uhr

Nachhaltigkeit ist ein großer Begriff. Aber wie machen wir es konkret?

Das wollen wir zusammen mit Euch ausprobieren und erleben. Wie?

Gemeinsam mit planpolitik haben wir ein Planspiel entwickelt, wie Nachhaltigkeit in Bildungshäusern umgesetzt werden kann:

  • Koch bis Klimamanagerin: Wie bringen wir verschiedene Interessen unter einen Hut?
  • Andere Schuhe: Kann ich mich in eine ganz andere Position einfinden?
  • Tun: Wie kommen wir vom über Nachhaltigkeit reden ins Tun?

 

Das Planspiel ist ganz frisch und wir probieren es online aus. Die Erfahrungen lassen sich auch auf andere Organisationen (NGOs, Bildungseinrichtungen, Vereine) übertragen.

 

Wann? 

26. Januar, 18-20 Uhr

Wir öffnen den Raum um 17:50 Uhr, damit Ihr Euch zurechtfinden könnt.

 

Wo?

Online auf zoom

 

Für wen?

Wir suchen mindestens 5 Personen, die in Rollen von der Leiterin über den Bildungsreferenten bis zur Köchin schlüpfen. Gebt uns gerne auf FB oder an kurz Bescheid, wenn Ihr dabei seid.

 

Das wird spannend :)

 

Wir danken dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg sowie der Deutsche Postcode Lotterie für ihre Unterstützung des Planspiels und der Veranstaltung.

 

Hintergrund 

Die vergangenen Monate haben Veränderungen, Neues und Schwierigkeiten mit sich gebracht: für jede*n von uns, Familien und unsere Gesellschaft. Dabei spielten Corona und die Einschränkung gewohnter Freiheiten eine wichtige Rolle. Gleichzeitig zeigt sich in dieser Zeit, dass wir Dinge verändern können. Ein Wandel hin zu einem nachhaltigen Zusammenleben ist nicht nur nötig, sondern kann auch gelingen. 


Daher laden wir Sie und Euch in den kommenden Winterabenden zu einem inspirierendem online Austausch ein - sei es vom Küchentisch, Sofa oder einem anderen Ort. Von dort erfahren wir von konkreten Handlungsoptionen im Umgang mit der Klimakrise, wie wir rechtspopulistischer Sprache begegnen können und welche Möglichkeiten bestehen, unser Fensterbrett, Balkon oder Garten für das Frühjahr fit zu machen.


Unser digitales Vorbeischauformat ist offen für alle und kostet nichts. Schaut einfach bei einem Thema vorbei, das Euch interessiert. Gerne könnt ihr auch in der facebook-Veranstaltung vorher zusagen oder uns eine kurze Mail senden.

 

Weitere Themen

 

02.02. | Radikal höflich gegen Rechtspopulismus mit Kleiner Fünf e.V.

 

09.02. | Initiativen des Wandels aus Kolumbien, Argentinien und der ganzen Welt

 

16.02. | Nachhaltig in den nächsten Urlaub mit terran e.V.

 

23.02. | Snackgemüse, Blütenduft & Artenvielfalt – zum Gärtnern auf kleinem Raum

 

 

--

Die Veranstaltungsreihe findet im Rahmen der durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg geförderten Projekte "Bildungs.Land.Schafft" und "Klima.Runde" statt.

 

 

 

BigBlueButton in 4 Schritten

 
 

Veranstalter

Villa Fohrde e.V.

August-Bebel-Str. 42
14798 Havelsee OT Fohrde

Telefon (033834) 50282

E-Mail E-Mail:
www.villa-fohrde.de