Link verschicken   Drucken
 

Stimme und Bewegung

12.06.2020 bis 14.06.2020

Wenn Worte allein nicht mehr reichen…!

 

Im Seminar wird das vielfältige Potential von Stimme und Bewegung im gemeinsamen künstlerischen Prozess erfahren. So werden Kompetenzen entwickelt, um die eigenen Gestaltungsmöglichkeiten von Beziehung und Kommunikation zu entfalten.

 

Sich einzeln oder miteinander in unterschiedlichen Qualitäten zu bewegen oder zu improvisieren, führt zu einer Reflexion eigener Erfahrungen und Arbeits- und Lebensthemen.

 

Es ist wichtig sich die Möglichkeiten einer kreativen Kontaktgestaltung als nonverbale Methode bewusst zu machen. Dies erweitert die eigene Handlungsfähigkeit, wenn sich Worte allein “erschöpft” haben.

 

Zielgruppe sind Menschen, die in sozialen Kontexten mit Menschen arbeiten, und neue Wege der Kommunikation suchen.

 

 

250€ pro Person im Doppelzimmer, inklusive Vollverpflegung, Unterkunft und Seminargebühr.

 

 

Anmeldung