Link verschicken   Drucken
 

Frauen.Stärkungs.Training

Wir, die Frauen, wissen sehr gut, wie man gibt: am Arbeitsplatz, zu unseren Kindern, zu unseren Partnern. Wir wissen, wie man andere nährt. Wir haben gelernt, anderen Vorrang vor uns selbst zu geben, die Bedürfnisse unserer Kinder vor unsere eigenen zu stellen, das Vergnügen unserer Partner vor unser eigenes zu stellen, den Wünschen der Arbeitskollegen den Vortritt zu lassen.

Auf der anderen Seite haben wir wenig Erfahrung im 'einfach nur so' Annehmen; und wir vergessen manchmal, uns zuerst um unsere eigenen Bedürfnisse und Wünsche zu kümmern. Wir könnten uns sogar schuldig fühlen, wenn wir das tun, weil wir zuerst an uns selbst gedacht haben.

Doch die Sorge um uns selbst, die Pflege unseres gesamten Wesens ist die Grundlage für Selbstachtung und Empathie. Und nur von dort aus - aus dieser Haltung des Mitgefühls und Respekts für uns selbst - können wir unseren Kindern, Partnern und Kollegen wirklich Liebe und Respekt lehren. Wenn wir uns selbst Fürsorge geben, heilen wir uns selbst, wir heilen unsere Beziehungen zu den anderen Wesen in unserem Leben, wir heilen die vielen Generationen vor uns, wir heilen Mutter Erde.

In diesem 3-tägigen Training werden wir:

  •  ANNEHMEN, WOHL-SEIN nähren, PFLEGEN, RESPEKTIEREN uns selbst und einander
  • Langsam in den SEIN-Modus wechseln, anstelle des "Tun" oder "Haben", das unsere Gesellschaft fördert.
  • Das Gefühl erkunden und nähren, tief SICHER mit sich selbst und mit einander zu sein, was bedeutet, mit unserem Körper, unseren Empfindungen, Emotionen, Gefühlen verbunden zu sein, zuzuhören und zu vertrauen... ​
  • Einige unserer einschränkenden Geschichten und Überzeugungen über uns selbst auf allen Ebenen unseres Wesens FREIZUSETZEN und zu RECYCELN: physisch, mental und emotional, und mit der Hilfe und Unterstützung der anderen. ​
  • Uns selbst und unseren Bedürfnissen eine Stimme geben durch STIMM-ERKUNDUNG und KREATIVEN AUSDRUCK.

Auf unserer gemeinsamen Reise werden wir viele Werkzeuge verwenden, die du mit nach Hause nehmen kannst, als solide Grundlage, um diese neue Stimmung von "Ja, Selbstfürsorge fühlt sich großartig an & steht mir zu!" zu deiner grundlegenden Art und Weise zu machen, in der Welt zu sein.

Seminarleiterinnen: Cecile Alice Ledru & Dorothee Busch

English version & further information (external link)

Seminarsprache: Deutsch und Englisch mit deutscher Übersetzung

Freitag 16:00 Uhr bis Sonntag 16:00 Uhr

Teilnehmerinnenbeitrag 400 Euro (im DZ) bzw. 440 Euro (im EZ). Im Beitrag sind Vollverpflegung, Unterkunft und alle Seminareinheiten enthalten.

Für das Seminar kann Bildungsurlaub (Berlin & Niedersachsen) oder Bildungsfreistellung (Brandenburg) beantragt werden!

Frauen.Stärkungs.Training