Link verschicken   Drucken
 

Erzählcafé - Geschichte und Geschichten

Was ist die Idee?


Gemütlich zusammensitzen bei Kaffee und Kuchen oder auch einem Glas Wein. Einander Geschichten erzählen von früher und heute aus allen Teilen der Stadt Havelsee.

 

Die Treffen im Erzählcafé finden seit dem Herbst 2018 regelmäßig in der Villa statt – bei schönem Wetter draußen im Garten, abends am Lehmofen oder in gemütlicher Runde im Haus

 

Nächster Termin: 

27. September 2020, 15 Uhr: Erinnerung an "30 Jahre Deutsche Einheit"

Wenn diesen Herbst das Jubiläum "30 Jahre Deutsche Einheit" begangen wird, ruft das ganz unterschiedliche Erinnerungen wach.

Wir laden alle Interessierten dazu ein, um bei Kaffee und Kuchen über die vielfältigen Erfahrungen aus der Zeit des Umbruchs und der Transformation 1989/90 ins Gespräch zu kommen.

 

>>> Bringen Sie gerne alte Fotografien oder Zeitungsausschnitte aus  dieser Zeit mit!

 

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten, da es aufgrund der Hygieneverordnungen nur eine begrenzte Teilnahmeanzahl gibt. Spontan vorbeikommen ist dennoch entsprechend der begrenzten Plätze möglich.

 

Die aktuellen Hygienemaßnahmen sind zu beachten: bitte denken Sie an einen Mund-Nasen-Schutz, der beim Betreten der Villa von Nöten ist. Bei der Veranstaltung selbst können Sie am Platz ohne Mund-Nasen-Schutz sitzen.

 

Erzählcafé "30 Jahre Deutsche Einheit"

Flyer Erzählcafe

 

Anmeldung und Fragen:

033834-50282