Solidarfonds

Über den Solidarfonds wollen wir ermöglichen, dass alle Bildungsinteressierten an unseren Angeboten teilnehmen können. Der finanzielle Aufwand soll kein Ausschlussgrund sein. Mit dem Solidarfonds fördern wir anteilig die Teilnahmegebühr für Seminare aus den gesellschafts-politischen Bereichen von Menschen ohne oder mit geringem Einkommen. Ganz besonders wollen wir damit Menschen fördern, die das 1. Mal zu uns kommen!

 

Falls Sie sich für eines unserer Seminare interessieren und die Teilnahmegebühr für Sie zu hoch ist, wenden Sie sich bitte direkt an .