Bildungsfreistellung

Bildungsfreistellung (oder "Bildungsurlaub") ist der Anspruch von Beschäftigten auf bezahlte Freistellung von der Arbeit zur Teilnahme an anerkannten Weiterbildungsveranstaltungen. Zehn Tage innerhalb zweier Kalenderjahre stehen zur Verfügung. So gut wie alle Seminare der Villa Fohrde sind dafür anerkannt. Achten Sie auf das BF/BU in der Seminarbeschreibung.

 

Wir helfen Ihnen gerne bei der Beantragung und stellen Ihnen alle notwendige Unterlagen für die Bildungsfreistellung kostenlos zur Verfügung.

 

Die Freistellung macht eine Teilnahme während der Arbeitszeit möglich. Währenddessen wird das Arbeitsentgelt fortgezahlt. So wird das Konzept "Lebenslangen Lernens" unterstützt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Seite des Brandenburger Ministerium für Bildung, Jugend und Sport. Da finden Sie u.a.:

 

Weitere Informationen zum Bildungsurlaub in anderen Bundesländern finden Sie auf der Webseite von InfoWeb Weiterbildung.

 

Und ein sehr nettes Erklärvideo BU/BF hat der DGB in Rahmen der Initiative pro Bildungsurlaub hergestellt.