Link verschicken   Drucken
 

Referentenpool

Ute Birk (Gesundheitsbezogene Bildung) Ich helfe Ihnen herauszufinden, wie Sie Ihre Möglichkeiten erweitern können, sich tief entspannen lernen und so ihr Leben mehr genießen können. Lernen sollte Spaß machen und ich versuche Freude und Befriedigung an der Selbsterforschung zu vermitteln. Ich habe 27 Jahre Berufserfahrung mit der FELDENKRAIS® Methode und seit 20 Jahren gebe ich Kurse in der Villa Fohrde. Die Erwachsenenbildung kenne ich als langjährige Leiterin des Künstlerinnenprojektes von Goldrausch e.V. in Berlin. Birk

 

Jörg Finger (Lehmbau) Spezialgebiet: Lehmgrundofen

 

 

Irmela Fromme (Lehmbau) Spezialgebiet: Lehmputze

 

 

Axel Harms (Lehmbau) Spezialgebiet: Stampflehm und Leichtlehmwände

 

 
Helle Jensen (Pädagogik und Beratung) Ich möchte dazu beitragen, ein gutes Leben für Kinder und Jugendliche und die Professionellen, die mit Ihnen arbeiten, zu schaffen durch die Arbeit mit Beziehungskompetenz und Stärkung von Empathie und Mitgefühl. Ich arbeite seit 25 Jahren mit Jesper Juul zusammen und unterrichte Familientherapie und Beziehungskompetenz in verschiedenen europäischen Ländern. Jensen

 

Piet Karlstedt (Lehmbau) Spezialgebiet: alte Lehmbautechniken, Lehmbacköfen und Tadelakt

 

 
Katrin Kolbe (Gesundheitsbildung) Ich möchte zeigen, wie einfach und erfüllend es ist, mit Kräutern zu arbeiten. Außerdem möchte ich euch offenbaren, wie nützlich Kräuter in den verschiedenen Bereichen unseres Lebens sind. Ich arbeite seit langem mit Kräutern. Sie sind Teil meines Lebens. Seit 10 Jahren gebe ich Kräuterführungen, Seminare und Workshops zu verschiedenen Kräuterthemen. Kolbe
Christine Ordnung (Pädagogik und Beratung) Mir geht es um Gleichwürdigkeit in zwischenmenschlichen Beziehungen – im Besonderen zwischen Erwachsenen und Kindern. Ich will mit daran arbeiten, die pädagogische und therapeutische Arbeit von heute auf zeitgemäße Füße zu stellen. Mir hilft meine Ausbildung bei Jesper Juul, die Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen, die Erfahrungen mit den Ausbildungsgruppen der letzten Jahre und meine Begegnungen mit Familien, mit denen ich jedes Mal Neues lerne. Ordnung
Lothar Schwalm (Gesundheitsbezogene Bildung) Ich möchte meine Erfahrung zur Verfügung stellen, damit Menschen auf eine bodenständige und säkulare Weise Achtsamkeit lernen können, um ein bischen mehr Weisheit und Mitgefühl in die Welt zu bringen. Die Grundlage von allem, was ich anbiete, ist das tiefe Vertrauen in die selbstregulierenden/selbstheilenden Lebenskräfte, die in jedem von uns stecken.

 

 

 

Schwalm