Link verschicken   Drucken
 

Du bist was du isst?!

Menü des Lebens

Du bist, was du isst?! - Wir machen die Bedeutung des Essens im Rahmen der eigenen Lebensbiografie bewusst. Mit achtsamen (Schreib-)Übungen wollen wir zudem Alternativen zu Junk-Food schmackhaft machen, unterfüttert mit Informationen, die die Teilnehmer_innen befähigen, eigene Wege zu einer gesunden, genussvollen und ökologisch verantwortungsvollen Ernährungsweise zu gehen. Zielgruppe: neugierige Menschen, die sich auf das Abenteuer Essen und Schreiben als kreative Quelle einlassen möchten.


Andreas Brüning (Dozent für biografisches und kreatives Schreiben)

Christian Pocher (Food-Journalist)

 

Fr 17.00 Uhr bis So 15.00 Uhr Doppelzimmer/Einzelzimmer 190 € / 230 €
 

Anmeldung