Link verschicken   Drucken
 

Verpflegung vegetarisch & vegan

Im Laufe der Jahre hat die Villa Fohrde einen vegetarischen Verpflegungsstandard entwickelt, der im Tagungsbereich seinesgleichen sucht. Seit Januar 2020 sind wir ein vegetarisches Haus und bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Vollverpflegung ganz ohne Fleisch und Fisch , dafür stehen beispielsweise hausgemachte süße und herzhafte vegetarische Aufstriche auf dem Frühstücks- und Abendessenbüffet bereit.

 

Als nachhaltiges Bildungshaus haben wir einen allgemein kritischen Umgang mit Fleischkonsum, insbesondere auch hinsichtlich Massentierhaltung und Antibiotika. Die deutlich schlechtere Klimabilanz von Fleisch gegenüber vegetarischer und veganer Verpflegung spricht darüber hinaus für eine konsquent vegetarische Kost. Die verstärkte Nachfrage nach vegetarischer und veganer Verpflegung hat ebenso maßgeblich zu dieser Entscheidung beigetragen.

 

Auf Wunsch kochen und backen wir natürlich auch vegan für Sie. Auf besondere Bedürfnisse und Verpflegung auf Grund von Lebensmittelunverträglichkeiten gehen wir nach Möglichkeit gerne ein.

 

Wir bieten:

  • Frühstücksbüfett mit Brötchen, selbst gemachter Marmelade und vegetarischen Aufstrichen, Bio-Eiern, verschiedenen Müslisorten und frischem Obst;
  • dreigängiges Mittagessen mit vollwertigen, frischen Produkten aus der Region, bevorzugt mit Produkten der Saison;
  • Zur Kaffeezeit zwei Sorten selbstgebackenen Kuchen;
  • Abendbüfett u. a. mit frischen Salaten und einem warmen Gericht;
  • Pausenverpflegung mit Obst, fairem Kaffee und diversen Teesorten, die den ganzen Tag zur Verfügung steht.