Link verschicken   Drucken
 

Vegetarisches Haus

Die Vereinsmitglieder der Villa Fohrde haben gemeinsam mit dem hauptamtlichen Team zum Januar 2020 ein Klima-Leitbild beschlossen. Die fortschreitende Klimakrise führt dazu, unseren  Anspruch als nachhaltiges Bildungshaus noch ernster zu nehmen und weitere Maßnahmen im Bereich Klima- und Umweltschutz sowie Klimaanpassung umzusetzen.

 

Eine wichtige Umstellung ist die Verpflegung. Nachdem wir viele Jahre mit fleischreduzierter Kost gekocht haben, verstehen wir uns seit diesem Jahr als vegetarisches Haus, das standardmäßig keine Fleisch- und Wurstprodukte verwendet. Vegetarische bzw. vegane Verpflegung ist deutlich ressourcen- und energieschonender. Eine kreative vegetarische und auf Wunsch auch vegane Küche sorgt dafür, dass unsere Gäste ausgewogen und abwechslungsreich versorgt werden.

 

Weitere Informationen zur Verpflegung in der Villa: Verpflegung vegetarisch & vegan