Jugend

Die politische Jugendbildung wird in der Villa Fohrde insbesondere durch die Kooperation und Förderung durch den AdB und die Bundeszentrale für politische Bildung ermöglicht. Sie können sich direkt über die beiden Projektreihen Arbeit=Leben!? (2010-2016) oder Partizipativ (Ge)denken (2017-2022) informieren. Wir bieten aber auch Seminare nach Wunsch an. Wer zunächst über unser Leitbild informieren will oder direkt aufs Organisatorische blickt, der findet hier alles.